Konzerttermine

Die hier aufgeführten Veranstaltungen sind Einladungen an Sie.
Wir freuen uns über Ihren Besuch und dem Interesse an unserer Musik.
Sie können gerne Karten unter folgender Telefonnummer vorbestellen:

0160-91618081

„Danza del grido“

youtu.be/4vAt0XJHwKM



Sehr geehrter Herr Professor Dietrich,

Ihre Internetseite "https://www.infektionsschutz.de/coronavirus/tests-auf-sars-cov-2/pcr-test.html" enthält eine wesentliche Aussage:

Es wird dort gesagt, daß der PCR-Test ein "Verfahren (ist), um einen Verdacht auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 abzuklären." Der PCR-Test bezieht sich auf einen Verdacht.

Eine Infektion liegt erst dann von, wenn vermehrbare Viren in Körperzellen eingedrungen sind.
Der PCR-Test ist kein Nachweis einer Infektion! Der PCR-Test weist keine Viren nach und deshalb auch keine Viren in Körperzellen. Der PCR-Test weist lediglich auf der Körperoberfläche einen sehr kurzen Polynukleotid-Abschnitt nach, der etwa 0,05% eines Sars-CoV-2-Virus ausmacht. Unklar ist, in welchen anderen Viren dieser kurze Abschnitt sonst noch vorkommt.
Klar ist, daß den angeordneten Maßnahmen gegen die Covid-Epidemie, die mit positiven PCR-Tests begründet werden,
die rechtliche Grundlage fehlt. Dies haben bereits Gerichte unter Berufung auf die WHO festgestellt. Um die Klärung der Rechtsfragen bemüht sich der Corona-Ausschuß (https://corona-ausschuss.de/).
Ich weise noch auf den Corona-Überblick von Dr. med. Manfred Horst hin, leitende Position in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung der Merck & Co. / MSD: https://www.achgut.com/artikel/ein_jahr_covid_19_ein_arzt_wagt_eine_bestandsaufnahme
Unzureichend begründete Regierungsmaßnahmen haben in Deutschland eine "Corona-Krise" hervorgerufen. Diese dürfte auf Frau Dr. Merkel zurückzuführen sen, worauf man aus ihren "Osterfehlern" schließen kann und aus einer Feststellung von Dr. Schäuble: www.fachinfo.eu/schaeuble2020.pdf.



Merkel !

wer Ihre Verlautbarungen analysiert, erkennt Ihre politischen Ziele:
- Sie wollen Deutschland als souveränen Nationalstaat abschaffen.
- Sie wollen aus der EU einen sozialistischen Bundesstaat machen.
- Sie wollen den Weg bereiten für eine sozialistische Weltregierung ("Große Transformation").

Auch Ihre Methoden sind durchschaubar:
- Sie kooperieren mit den Neomarxisten.
- Kritiker in Ihrer Umgebung werden entlassen.
- Kritiker in der Öffentlichkeit werden als National-Sozialisten diffamiert.
- Medien werden manipuliert.
- Sie unterstützen die massenhafte Tötung ungeborener Deutscher.
- Sie unterstützen die Ruinierung unserer Familienkultur.
- Sie unterstützen die Ruinierung unserer Sprachkultur.
- Sie fördern die Islamisierung Deutschlands.
- Sie fördern die Verarmung.
- Sie fördern die Verdrängung der Sozialen Marktwirtschaft durch eine sozialistische Planwirtschaft.
- Sie ruinieren die Stromversorgung.
- Sie ruinieren die Automobilindustrie.
- Sie schädigen die mittelständige Wirtschaft.
- Sie betreiben einen Mißbrauch der Steuergelder.
- Sie treiben die Staatsverschuldung hoch.
- Sie propagieren die falsche Behauptung einer Klimaschädlichkeit des Kohlendioxids.
- Sie propagieren die falsche Behauptung, der PCR-Test würde Infektionen nachweisen.


Frau „Dr.“ Merkel,

man hat den Eindruck, daß die Bürger zunehmend Ihre politischen Ziele erkennen:

- Sie haben Ihr Ziel erreicht, die deutschen Strompreise zu den höchsten der Welt zu machen.
- Sie wollen unsere Stromversorgung ruinieren.
- Sie haben Ihr Ziel fast erreicht, die hochentwickelte deutsche Kerntechnik zu vernichten.
- Sie wollen die mittelständische Wirtschaft dezimieren.
- Sie wollen die Verarmung der Bevölkerung.
- Sie wollen die Soziale Marktwirtschaft durch sozialistische Planwirtschaft ersetzen.
- Sie wollen aus der EU eine Union sozialistischer Republiken machen.
- Sie wollen den Weg bereiten für eine sozialistische Weltregierung.
- Sie wollen Deutschland als Nationalstaat abschaffen.
- Sie wollen das Rechtswesen politisieren.
- Sie wollen die Grundrechte einschränken.
- Sie unterstützen das Aussterben der Deutschen.
- Sie wollen die christlich-abendländische Kultur abschaffen.
- Sie wollen Deutschland islamisch machen.
- Sie sind gegen Israel eingestellt.

Hierbei werden Sie unterstützt von der Evangelischen Kirche, vom Zentralrat der Juden, von zahlreichen privaten und staatlichen Organisationen, von der CDU, von der CSU, von der SPD, von der Grünen Partei.

Herrn Frank Heinrich, MdB, frank.heinrich@bundestag.de

Sehr geehrter Herr Heinrich,

in Ihrem Interview mit Herrn Heimowski, Evangelische Allianz (https://www.youtube.com/watch?v=BGygWkRZXYs), sagten Sie, daß Sie sich Zuschriften wünschen und daß Sie sich über Reaktionen freuen. Auch Herr Heimowski hat aufgefordert zu schreiben. Dem möchte ich nachkommen und will mich hierbei um größtmögliche Sachlichkeit bemühen. Ich weise auf folgende Probleme hin:

1. Fakt ist, daß die Regierungsmaßnahmen gegen die Covid-Grippe sehr große wirtschaftliche, gesundheitliche und psychische Schäden verursachen. Es erscheint notwendig, der Bevölkerung eine korrekte Übersicht über diese Schäden mitzuteilen.

2. Es sollte geklärt werden, ob die Bundesregierung ausreichende Vorkehrungen getroffen hat, um die Risikogruppen zu schützen.

3. Es sollte wissenschaftlich geklärt werden, ob die Sperrmaßnahmen ("Lockdown") der Bundesregierung tatsächlich eine Einschränkung der Covid-Grippe bewirken.

4. Es sollte geklärt werden, warum 2020 und nicht 2018 Regierungsmaßnahmen gegen die jeweilige Grippe-Epidemie angeordnet wurden.

5. Es sollte geklärt werden, in welchem Umfang regierungsunabhängige Fachleute in der Covid-Diskussion öffentlich zu Worte gekommen sind.

6. Es sollte geklärt werden, inwieweit Herr Drosten seine akademischen Titel zu Recht führt. Siehe die Veröffentlichungen des Corona-Ausschusses.

7. Es sollte geklärt werden, warum die Bundesregierung die Covid-Maßnahmen ausschließlich mit den Ergebnissen des PCR-Tests begründet.

8. Es sollte geklärt werden, warum die Bundesregierung nicht darüber aufklärt, daß der PCR-Test keine Viren und keine Infektionen nachweist.

9. Es sollte geklärt werden, warum die Bundesregierung die Bevölkerung nicht darüber aufklärt wird, wie viele Bürger tatsächlich an Covid-19 erkrankt sind.

10. Aus einer Verlautbarung von Dr. Schäuble ist zu schließen, daß die Bundesregierung an einer Aufrechterhaltung der "Corona-Angst" interessiert ist (siehe www.fachinfo.eu/schaeuble2020.pdf). Es sollte geklärt werden, ob dies stimmt.

11. Sie behaupten, der Bundestag hätte sich mit Prof. Bahkdi auseinandergesetzt. Wo sind die Argumente der Bundesregierung gegen Bhakdi dokumentiert?

12. Entspricht die Zulassung der Covid-19-Impfstoffe den gesetzlichen Vorschriften?

Ich hätte erwartet, daß Herr Heimowski diese Fragen gestellt hätte. Ich wäre dankbar, wenn ich Ihre Stellungnahme im Internet unter www.fachinfo.eu/heinrich.pdf veröffentlichen könnte. Dieses Schreiben kann verbreitet werden. Für Unterstützungen wäre ich dankbar.



Die Bundesregierung verfährt dilettantisch und vermutlich rechtswidrig mit der Covid19-Epidemie. Der Gesundheitsminister verfügt über keine medizinischen Kenntnisse. Regierungsunabhängige Fachleute werden nicht zu Rate gezogen. Ein kompetentes Gremium ist der Corona-Ausschuß, über dessen 30. Sitzung Sie unbedingt berichten sollten. Siehe https://www.youtube.com/watch?v=fBtPbyvAgFI

Sie berichteten aktuell (vielleicht als einzige Tageszeitung) über die Schadensersatzforderung des Rechtsanwaltes Dr. Füllmich gegen Prof. Drosten wegen vermutlich falscher Aussagen des regierungsabhängigen RKI zum PCR-Test. Zur Erwiderung von Prof. Drosten (Fuldaer Zeitung 28.12.2020) wäre Folgendes anzumerken:

1. Drosten bezieht sich auf Aussagen von Medien. Medien sind in medizinischen Fachfragen jedoch nicht kompetent. Regierungstreue Medien werden mit 120 Millionen Euro subventioniert.

2. Die Behauptung Drostens einer Übersterblichkeit in Deutschland wegen Covid19 ist nicht überzeugend. Siehe https://www.epochtimes.de/gesundheit/sonderauswertung-sterbefaelle-deutschland-2020-bis-november-exakt-im-schnitt-der-vorjahre-a3393926.html
. Auch vergleicht Drosten nicht Covid19 mit der Grippeepidemie von 2018.

3. Die RNS von Sars-Cov2 besteht aus 29.903 Nukleotiden (Wikipedia). Der PCR-Test weist lediglich eine Kette von 20 Nukleotiden nach, die in Sars-Cov2 angeblich vorkommt. Unklar ist, wo diese Kette sonst noch vorkommt.

4. Der PCR-Test weist keine Viren nach, also keine Infektionen, sondern nur eine sehr kurze Nukleotid-Kette. Und diese nicht in Zellen, sondern nur auf der Körperoberfläche. Die Fehler dieses Tests werden hier wissenschaftlich erläutert: https://cormandrostenreview.com/report/

5. Es ist schwierig zu erfahren, wie viele Personen echt an Covid19 erkrankt sind. Gemäß DIVI haben sich heute die Deutschland mit Covid19 in Intensivbehandlung befindlichen 5.649 Patienten um einen vermindert. Hierbei ist jedoch nicht klar, welche Intensivbehandlungen tatsächlich wegen Covid19 zwingend erfolgten.

6. Um die geplanten Impfungen gegen Covid19 beurteilen zu können, liegen weder über die Schutzwirkung noch über die Nebenwirkungen ausreichende Daten vor. Das ist juristisch relevant! Eine aktuelle Stellungnahme der Ständigen Impfkommission (Stiko) liegt augenscheinlich noch nicht vor. Wer haftet für Impfschäden?

Sehr zu begrüßen wäre es, wenn Sie sachkundig und ausreichend informieren würden. Das Vertrauen der logisch denkenden Bürger zu den Verlautbarungen der Regierung und zu den Medien ist erschüttert. An der "Corona-Angst" ist die Bundesregierung offensichtlich interessiert: Siehe www.fachinfo.eu/schaeuble2020.pdf. Dieses Schreibens kann verbreitet werden.


Sehr geehrter Herr Hildebrandt,

Ihr Schreiben an Dr. Steinmeier ist vollkommen richtig. Dr. Steinmeier und Dr. Merkel betreiben eine deutschfeindliche sozialistische Politik. Es gibt genügend stichhaltige Gründe, um diese Behauptung zu belegen. Man braucht sich nur vor Augen zu halten, wie sich Deutschland unter der Regierung von Frau Merkel verändert hat.


Dr. Steinmeier und Dr. Merkel betreiben auch eine judenfeindliche Politik, wenn man unter Juden nicht nur KZ-Insassen versteht, sondern auch die heutigen Bürger Israels. Belege kann ich mitteilen.


Kein Politiker kann Fakten verändern, auch Dr. Steinmeier und Dr. Merkel nicht. Angesichts der Übermacht der regierungsabhängigen Medien erfordert es einen erheblichen Aufwand, die Bevölkerung über die Fakten zu informieren. Die vielleicht wichtigsten erwähne ich:


- Der Islam ist mit dem Grundgesetz unvereinbar.

- Kohlendioxid-Emissionen haben keinen schädlichen Einfluss auf das Klima.

- Der PCR-Test weist keine Viren und keine Infektionen nach.